Ein Artikel der Redaktion

Forschung Wie ein Pinneberger Unternehmen einen Stoff aus der Tumortherapie für Kosmetik nutzt

Von René Erdbrügger | 10.12.2022, 16:00 Uhr

Das pharmazeutische Firma Photonamic in der Pinneberger Parkstadt hat einen Stoff entwickelt, der sowohl bei der operativen Entfernung von Gehirn- und Brust-Tumoren zum Einsatz kommt als auch bei der Herstellung von Kosmetik. Wie geht das?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche