Ein Artikel der Redaktion

Pinneberg Neuer Leiter für die TÜV-Station

Von aja | 18.01.2013, 01:14 Uhr

Der TÜV Nord hat einen neuen Stationsleiter in Pinneberg.

Björn Seelig übernimmt den Posten von Björn Bahde, der nun als Teamleiter für den Außendienst tätig ist. Seelig ist als Stationsleiter bereits sehr erfahren, hat sich seit 2009 als Leiter der TÜV-Station Hamburg um die Belange der Kunden gekümmert. In Pinneberg will er den Service weiter ausbauen. "Die Kunden sollen sehen, dass wir auch zwischen den Hauptuntersuchungen für sie da sind, zum Beispiel durch Winterchecks und Pannenkurse", so Seelig. Der gelernte Kfz-Mechaniker stammt aus Mecklenburg-Vorpommern und absolvierte sein Studium zum Fahrzeugbauer in Hamburg. Direkt nach dem Studium wurde er für den TÜV Nord tätig. In seiner neuen Aufgabe in Pinneberg möchte er den Berufspendlern mit erweiterten Öffnungszeiten entgegenkommen.