Ein Artikel der Redaktion

Jüngstes Mitglied Mit 28: Darum engagiert sich Beeke Bauer im Kirchengemeinderat in Kummerfeld

Von Janina Schmidt | 18.12.2022, 13:00 Uhr

In der Kummerfelder Osterkirche ist Beeke Bauer förmlich aufgewachsen. Jetzt wurde sie mit den meisten Stimmen in den Kirchengemeinderat gewählt. Mit shz.de sprach sie darüber, was sie als junge Frau an die Kirche bindet und wo sie deren Zukunft sieht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche