Ein Artikel der Redaktion

Zentralkrankenhaus im Kreis Pinneberg Landtagsabgeordnete Glißmann und Balasus: „Vorwürfe der Opposition sind unbegründet.“

Von Anja Steinbuch | 20.12.2022, 17:00 Uhr

Die Wellen der Empörung schlagen im Kreis Pinneberg hoch, seit im Landtag von der Opposition die Finanzierung des Zentralklinikums im Kreis Pinneberg in Frage gestellt wurde. Die Landtagsabgeordneten Birte Glißmann und Martin Balasus (beide CDU) melden sich jetzt zu Wort.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche