Ein Artikel der Redaktion

Gefährlicher Einsatz Halstenbeker Feuerwehr rettet festgefrorene Ente vom Krupunder See

Von Manu Schmickler | 14.12.2022, 18:30 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Halstenbek hat am Dienstag eine eingefrorene Ente vom Krupunder See gerettet – und warnt in diesem Zusammenhang eindringlich davor, aufs Eis zu gehen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche