Ein Artikel der Redaktion

Schenefeld Deswegen sollte Grünabfall nicht in der Landschaft entsorgt werden

Von Ann-Kathrin Just | 02.08.2022, 07:00 Uhr

Grünschnitt und Pflanzenabfälle sollten nicht einfach irgendwo weggeworfen werden, appelliert Schenefelds Bürgermeisterin Christiane Küchenhof. Denn die Folge ist eine übermäßige Nährstoffanreicherung. Wodurch insbesondere Pflanzen wie Brennnesseln und Brombeeren wachsen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden