Ein Artikel der Redaktion

Nicht fachgerechte Tierhaltung „Igel-Mama“ muss 41 Tiere abgeben – Halstenbekerin will jetzt aufhören

Von Manu Schmickler | 20.10.2022, 18:00 Uhr

Beinahe 25 Jahre hat sich Ingeborg Bauermeister um verwaiste Igelbabys gekümmert. Das hat nun ein Ende. Am 11. Oktober hatte die Halstenbekerin zum zweiten Mal Besuch vom Ordnungsamt. Alle Igel wurden mitgenommen. Der Vorwurf: nicht fachgerechte Tierhaltung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat