Ein Artikel der Redaktion

Anlaufstelle in Elmshorn Corona, Ukraine-Krieg und mehr: So arbeitet die Trauma-Ambulanz

Von Jonas Altwein | 01.11.2022, 07:00 Uhr

In Kooperation zwischen dem Wendepunkt e.V. und den Regio Kliniken ist die Trauma-Ambulanz entstanden. Die Einrichtung in Elmshorn bietet Erste Hilfe für traumatisierte Kinder und Jugendliche.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche