Ein Artikel der Redaktion

Bönningstedt Abholung der Christbäume

Von uts | 02.01.2013, 01:14 Uhr

Der Baum ist abgeschmückt und nadelt leise vor sich hin.

Wer in Bönningstedt wohnt, braucht nichts weiter zu tun, als ihn am Sonnabend, 5. Januar, bis 9 Uhr gut sichtbar am Straßenrand abzulegen. Dann wird er von der Jugendfeuerwehr eingesammelt - sofern nicht noch Lametta drin hängt: Geschmückte Bäume, gebundene Kränze und Gestecke werden nicht mitgenommen. Beim großen Biikefeuer am Sonnabend, 23. Februar, können sich die ehemaligen Eigentümer dann endgültig von ihren Weihnachtsbäumen verabschieden. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.