24-Jährige eingeklemmt : Zwischen Röbel und Süsel: Frontal-Crash im Überholverbot auf der B76

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von 28. Dezember 2020, 23:30 Uhr

shz+ Logo
Die vordere rechte Seite des mit drei jungen Leuten besetzten Audi-Avant wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Die Fahrerin erlitt bei einen schweren Schock, die anderen Mitfahrer blieben unverletzt.  Fotos: Michael Kuhr
1 von 3
Die vordere rechte Seite des mit drei jungen Leuten besetzten Audi-Avant wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Die Fahrerin erlitt bei einen schweren Schock, die anderen Mitfahrer blieben unverletzt. Fotos: Michael Kuhr

Eine junge Audifahrerin überholte zwei Autos und knallte mit einem Corsa zusammen. Die Polizei sucht Zeugen.

Röbel/Süsel | Eine 24-jährige Frau ist am Montagabend bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B76 zwischen Röbel und Süsel schwer verletzt worden. Nachdem Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Röbel und Süsel unter der Einsatzleitung von Gemeindewehrführer Rolf Müller die junge Frau in Höhe des Kuhlbuscher Berges aus ihrem Opel-Corsa befreit hatten wurde die Verunfall...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert