zur Navigation springen

Zwischen Lübeck und Kiel fallen in zahlreichen Nächten die Züge aus

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 03.Apr.2017 | 18:04 Uhr

Durch Bauarbeiten und das Schleifen von Schienen kommt es in den kommenden Wochen auf der Bahnstrecke Lübeck–Kiel zu zahlreichen Zugausfällen, für die Busse eingesetzt werden. Dadurch ändern sich auch die Fahrzeiten.

Los geht es von Freitag, 28. April, 20 Uhr bis 3.15 Uhr sowie in den folgenden Nächten bis 2. Mai jeweils von 23 bis 3.15 Uhr: Dann werden für Arbeiten am elektronischen Stellwerk die meisten Züge zwischen Lübeck und Kiel durch Busse ersetzt, die 54 bis 76 Minuten später eintreffen. Die Busse halten nicht in Ascheberg und Kiel-Elmschenhagen, als Ersatz verkehren Pendelbusse zwischen Ascheberg und Plön sowie zwischen Elmschenhagen und Wiener Allee in Kiel.

Für Arbeiten an den Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik im Knoten Kiel werden am Sonntag, 30. April, von 0.30 bis 6 Uhr die Züge zwischen Raisdorf und Kiel sowie zur späteren Fahrzeit von Raisdorf in Richtung Lübeck durch Busse ersetzt. Die fahren bis zu 25 Minuten früher oder später ab als die planmäßigen Züge. In Raisdorf gibt es von den Bussen größtenteils Anschluss an die planmäßig nach Lübeck fahrende Züge.

Vom 4. bis 9. Mai (Donnerstag bis Dienstag) werden jede Nacht von 19.45 bis 5.30 Uhr zwischen Eutin und
Bad Schwartau Schienen geschliffen. In diesen Nächten werden fast alle Züge zwischen Lübeck und Eutin und zu spätere Fahrzeiten auch zwischen Eutin und Kiel durch Busse ersetzt. Es gibt Busse, die ohne Halt zwischen Lübeck und Eutin verkehren und Busse, die unterwegs die Bahnhöfe anfahren. Die Busse fahren bis zu 53 Minuten länger als die Züge. Weiter geht es vom 12. bis
15 Mai (Freitag, 23 Uhr bis Montag, 5.30 Uhr) mit Schienenersatzverkehr zwischen Lübeck und Eutin sowie zu späteren Fahrzeiten auch von Eutin nach Kiel. In Eutin haben Passagiere von den Bussen größtenteils Anschluss an die Züge der nachfolgenden Verbindung sowie vereinzelt an zusätzliche Züge zur Weiterfahrt. Regionalbahnen, deren planmäßige Ankunft in Kiel 1.34 oder 1.45 Uhr ist, fahren im Anschluss an den Schienenersatzverkehr mit späteren Fahrzeiten.

In vier weiteren Nächten im Mai fahren zwischen Raisdorf und Kiel Busse sowie zu späteren Fahrzeiten von Raisdorf nach Lübeck: Das gilt für 22. bis 24. Mai jeweils von 20.15 bis 2.15 Uhr sowie am 26./27. Mai, 20.15 bis 2.30 Uhr, und am 29./30. Mai, 20.15 bis 2.15 Uhr.



> Details im Internet:

https://bauinfos.deutschebahn.com

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen