Zweiter Anlauf für den Aufstieg

shz.de von
24. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Die Eutiner Sportschützen II haben in der Besetzung Elmar Naefken, Manuela und Wilhelm Boller in der vergangenen Saison im Luftgewehr-Auflageschießen als Vierter den Aufstieg aus der D-Klasse in die Leistungsgruppe C knapp verpasst. Nun gehen sie das Ziel erneut an, mit 908,3 Ringen sind die drei unter elf Teams vor den Sportschützen Kabelhorst-Schwienkuhl II mit 905,1 und der SG Schwartautal IV aus Groß Meinsdorf mit 902,3 Ringen auf einem guten Weg. Als Vierter warten die Kasseedorfer Schwentineschützen IV mit 896,5 auf ihre Chance. Unter den 33 Frauen und Männern setzten sich der Kabelhorster Eckert Kohlhof mit 310,1 Ringen, die Schwartautalerin Maren Dose und der Eutiner Sportschütze Wilhelm Boller mit jeweils 309,5 Ringen ab. Vorne dabei sind auch der Neustädter Sportschütze Bernd Schröder mit 305,3 als Vierter und die Eutinerin Manuela Boller mit 304,0 Ringen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen