zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

25. September 2017 | 08:23 Uhr

Zwei Wohnwagen durch Feuer vernichtet

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 17.Apr.2014 | 11:31 Uhr

In der Nacht zum Gründonnerstag wütete auf einem Campingplatz in Neustadt ein Feuer. Eine Rentnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung; zwei Wohnwagen wurden völlig zerstört.

Gegen 23 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert: Mitten auf dem Campingplatz im Sandfelder Weg loderten Flammen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein Wohnwagen in voller Ausdehnung, das Feuer hatte bereits auf einen benachbarten Wagen übergegriffen. Die Wehren aus Neustadt und Sierksdorf hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Die Bewohnerin des Wagens, in dem das Feuer vermutlich ausbrach, erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die 74-Jährige kam in eine Neustädter Klinik. Ob durch die starke Hitzeentwicklung weitere Wohnwagen und Gegenstände beschädigt wurden, ist noch ebenso unklar wie die Brandursache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen