zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. August 2017 | 10:42 Uhr

Zwei Riesen im Wettbewerb

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

„Ein Blick aus der Ferne auf die zwei schlanken Himmelsstürmer mit vermeintlich gleicher Größe. Es scheint, als wollten die beiden sich messen: Wer ist der Größte? Da ist links die Sankt-Michaelis-Kirche mit 67 Metern Höhe im Vorteil, denn rechts der Riesenmammutbaum Sequoiadendron giganteum misst wohl nur circa 20 Meter. Doch diese Riesen wachsen sehr langsam und werden sehr, sehr alt. Dabei können sie bis zu 95 Meter hoch werden – allerdings wohl nicht bei uns in Ostholstein, sondern in ihrer Heimat Kalifornien. Also, es ist anzunehmen, dass die St. Michaelis-Kirche die Größte von beiden auch bleiben wird. Der Riesenmammutbaum steht im Schlossgarten zwischen dem großen Wasserfall und den vier Platanen in Nähe des Küchengartens. Die Aufnahme erfolgte vom Teich Großer Piependiek im Schlossgarten, Nähe Oldenburger-Landstraße“, schrieb OHA-Leser Siegfried Voß aus Eutin zu seinem Foto.


OHA-Leser, die ebenfalls den anderen Lesern ein schönes Foto schenken möchten, senden ihre Aufnahmen per E-Mail an redaktion.eutin@shz.de. Name, Adresse und ein paar Worte zum Motiv nicht vergessen. Die Veröffentlichung erfolgt honorarfrei.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Dez.2016 | 15:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen