zur Navigation springen

Zwei Plöner sorgen für neue „HSV-Kids-Hymne“

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Nach der Volkspark-Hymne „Hey HSV“ komponiert und produziert Holmer Zastrow (Agentur Zastrow-Jacobsen) aus Plön jetzt auch die neue Hymne für den Kids-Club des Hamburger Sportvereins (HSV). Es war schon fast wie ein Heimspiel für den 42-jährigen Werbe- und Marketingexperten Holmer Zastrow aus Plön, als der große HSV im vergangenen Oktober wegen einer neuen Kids-Club-Hymne an seine Tür klopfte.

Zwischen 2006 und 2008 leitete er, damals auf Seiten einer renommierten Hamburger Agentur, die kreativen Werbegeschicke des Vereins und hinterließ mit seiner selbstkomponierten Volkspark-Hymne „Hey HSV“ bis heute tiefe Spuren bei den Fans. Ab kommenden Montag steht jetzt auch seine zweite HSV-Hymne „Du bist der HSV“ in allen HSV-Fanshops bereit – auf CD oder als Download im Internet.

Marleen Groß, Verantwortliche des HSV Kids-Clubs, sagt dazu: „Wir hatten uns schon lange eine eigene Hymne für die mehr als 6000 Kinder unseres Kids-Club und alle kleinen HSV-Fans gewünscht. Jetzt haben wir sie endlich und wir sind mächtig stolz auf unser Lied.“ Nach und nach werde die Hymne in die Stadionshow und die gesamte digitale und analoge HSV-Kommunikation, wie zum Beispiel die 120  000 Exemplare des HSV-Frühjahrskatalogs eingebunden.

Realisiert wurde das Projekt im Kieler Tonstudio raum36 gemeinsam mit einem Team aus Musikern, Sounddesignern und Textern sowie der Hamburger Plattenfirma 1887-Musik. Das Extra kam aus Plön: Für die Kinderstimme in „Du bist der HSV“ wurde der Plöner Grundschüler Peer Johann Eggers ausgewählt. Er und Holmer Zastrow führen gesanglich durch die neue Hymne.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Mär.2016 | 13:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen