Zwei-Meter-Vogel im Garten

kasseedorf_papagei

shz.de von
21. Januar 2018, 17:21 Uhr

Im Haus von Michael Heese (Foto, li.) und Birgit Swillms gibt es einige Papageien. Der neueste steht vor dem Haus und ist aus Eichenholz. Aus einem zwei Meter hohen Stamm hat JanHendrik Pink (re.) in sieben Stunden mit Hilfe von sieben Motorsägen mit unterschiedlichsten Schwertern ein wahres Kunstwerk erschaffen. Der 40-Jährige ist Autodidakt. Sonst mit Baumpflege beschäftigt suchte er nach Abwechslung: „Gerade abschneiden war mir irgendwann zu einfach.“ Als erstes versuchte er sich an einer Nachbildung der Köpfe auf den Osterinseln. Jetzt gehören Trolle genauso wie jedes denkbare Tier zu seinem Repertoire. Im Hause Heese/Swillms stehen bereits fünf Skulpturen der „Manhagener Sägekunst“. Und es sollen noch mehr werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen