Zwei Klassiker im „Binchen“

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
16. Juli 2014, 17:54 Uhr

Das „Binchen“ präsentiert zwei Sommerfilme und einen Dokumentarfilm – morgen um 20 Uhr „Die Götter müssen verrückt sein“ (Botswana 1980) mit N!xau, Marius Eyers und Sandra Prinsloo in den Hauptrollen. Am Sonnabend folgt um 17 Uhr der Dokumentarfilm „Alphabet“ (Österreich/ Deutschland 2013) und um 20 Uhr gibt es „Zwei
an einem Tag“ (USA/England 2011) mit Anna
Hathaway, Jim Sturgesss und Ken Stott zu sehen. Weitere Infos unter www.koki-eutin.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen