Zwei Griebeler sind am Start

shz.de von
21. August 2015, 13:14 Uhr

Der Griebeler Sportverein bringt bei den deutschen Meisterschaften im Bogenschießen zwei Sportler an den Start. Volker Sieber gehört mit 65 Jahren zur Seniorenklasse und gewann vor einem Jahr in Zeven bei Ringgleichheit von 619 Zählern mit Norbert Franz aus dem bayrischen Neumarkt den Meistertitel. Sieber ist zusammen mit Ehefrau Margret im Wohnmobil angereist. Die Norm erfüllt erstmalig aus der Schülerklasse auch der 14-jährige Bosse Boßmann vom selben Verein, den seine Mutter in den Süden begleitet hat. Sieber und Boßmann greifen am Sonntag um 9 Uhr ins Geschehen ein.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen