Frauenfussball : Zwei Gegentore in der Schlussphase

Der Bosauer SV startet mit einer Niederlage in die Kreisliga Ostholstein/Lübeck.

shz.de von
18. September 2013, 00:34 Uhr

Die Fußballerinnen des Bosauer SV sind mit einer 0:4(0:1)-Niederlage beim TSV Kücknitz in die Kreisliga gestartet. „Das Ergebnis ist um zwei Tore zu hoch ausgefallen“, meinte der Bosauer Trainer Rainer Jahns.

Der Coach dachte dabei an das 0:3 und 0:4 (71., 82.), als die Gäste-Abwehr schlecht aussah. Die Niederlage sei aber verdient, räumte Jahns nach dem missglückten Auftakt ein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen