zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

15. Dezember 2017 | 17:31 Uhr

ZVO senkt Gaspreise zum 1. Februar 2016

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 16.Dez.2015 | 00:32 Uhr

In der jüngsten Verbandsversammlung wurde es angekündigt, gestern offiziell verkündet: Die Energie GmbH, eine Tochter des Zweckverbandes Ostholstein (ZVO), senkt am 1. Februar die Erdgaspreise im Durchschnitt um fast fünf Prozent. Kunden in der Grundversorgung zahlen 0,3 Cent pro Kilowattstunde (brutto) weniger, Kunden von ZVO-Privatgas oder ZVO-Gewerbegas 0,31 Cent weniger. Der Grundpreis bleibt unverändert. Für einen Haushalt mit einem jährlichen Verbrauch von 20  000 Kilowattstunden bedeutet das je nach Vertrag eine Ersparnis von etwa 60 Euro im Jahr. Die Anpassung der Preise erfolgt automatisch, Kunden müssen nichts weiter unternehmen. Sie erhalten in den nächsten Tagen ein Kundenschreiben mit allen wichtigen Informationen.

Verbesserte Einkaufskonditionen würden an die Kunden weitergegeben, erklärten die Geschäftsführer Mathias Annighöfer und Rüdiger Lange-Jost.

www.zvo-energie.de/erdgas


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen