ZVO senkt die Müllgebühren

shz.de von
28. Juni 2017, 12:38 Uhr

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Ostholstein (ZVO) hat gestern die Satzung und Kalkulation der Abfallgebühren für 2017 verabschiedet – mit einem guten Effekt für die Kunden. Effizienzsteigerungen und gute Ausschreibungsergebnisse machten schlügen sich in reduzierten Abfallgebühren für alle Kunden nieder“, sagte Verbandsvorsteherin Gesine Strohmeyer.

Insgesamt verzeichnete die ZVO-Unternehmensgruppe 2016 eine positive Entwicklung. Das Jahresergebnis liegt mit insgesamt 2,9 Millionen Euro über dem des Vorjahres (2,5 Millionen Euro). Seite 5

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen