zur Navigation springen

ZVO-Mitarbeiter spenden für Jugendfeuerwehr

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Geburtstag feiern und dabei Gutes tun – so geschehen auf dem Betriebsfest des Zweckverbands Ostholstein (ZVO) zum 90. Geburtstag des Unternehmens. Im Rahmen einer Tombola haben die Mitarbeiter Spenden für die Jugendfeuerwehren des Kreises gesammelt, die beiden Tochtergesellschaften Energie und Entsorgung haben die Summe auf 2000 Euro aufgerundet, die ZVO-Vorsteherin Gesine Strohmeyer jetzt dem Kreisjugendwart Harmut Junge überreichte. „Seit jeher sind der ZVO und die Feuerwehr partnerschaftlich miteinander verbunden, nicht zu-
letzt durch Kreiswehrführer Thorsten Plath in unseren Mitarbeiterreihen“, sagte Strohmeyer.

Junge freute sich über die Spende. „Das Geld wird gut in der Jugend- und Nachwuchsarbeit angelegt sein und damit die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehren in Ostholstein unterstützen.“ Mit den 2000 Euro sollen Werbematerialien angeschafft werden, die die Jugendfeuerwehren für ihre Mitgliederwerbung einsetzen können.“ Die Kreisjugendfeuerwehr Ostholstein gibt es seit 1962. Sie ist die Gemeinschaft der Jugendfeuerwehren innerhalb des Kreisfeuerwehrverbandes Ostholstein. Weitere Infos unter www.kjf-oh.de.



zur Startseite

von
erstellt am 04.Jul.2017 | 17:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen