zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Dezember 2017 | 14:35 Uhr

Zukunft des Sozialstaates

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 28.Aug.2013 | 00:31 Uhr

Können wir uns einen Sozialstaat (noch) leisten? Dieser Frage gehen Bundestagskandidaten morgen Abend (29. August) ab 19.30 Uhr im Ameos-Festsaal am Wiesenhof nach. Unter der Moderation der Journalistin Christiane Harthun-Kollbaum werden Bettina Hagedorn (SPD), Ingo Gädechens (CDU), Marlies Fritzen (Grüne) und Bernd Buchholz (FDP) zu verschiedenen Themen befragt. „Dazu gehören unter anderem die Themenschwerpunkte Gesundheit und Soziales, demografischer Wandel, Schuldenbremse und Regionales“, kündigt Christiane Harthun-Kollbaum an. Die Podiumsdiskussion ist für jeden politisch Interessierten zugänglich, der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung gehört zur Reihe „Ameos mittendrin“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen