ZOB-Umbau hat begonnen

dsc05383

von
25. Juli 2017, 13:11 Uhr

Am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) haben die Bauarbeiten begonnen. Seit Sonnabend fahren die Busse von der gegenüberliegenden Seite der Gleise an der Elisabethstraße ab. Autofahrer können weiter die Bahnhofstraße aus Richtung Plöner Straße fahren, von der Gegenseite ist die Heinrich-Westphal-Straße nur bis zum Abzweig Bahnhofstraße Richtung Albert-Mahlstedt-Straße befahrbar. Die Parkplätze am alten Güterbahnhof stehen nicht mehr zur Verfügung. Der Bau des neuen ZOB soll bis Ende des nächsten Jahres dauern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen