Zivilstreife schnappte Diebes-Trio

von
06. Mai 2014, 18:22 Uhr

Drei osteuropäische Männer sind am Montag in Scharbeutz festgenommen worden. Der 37-jährige Haupttatverdächtige wurde in Haft genommen, weil die Lübecker Staatsanwaltschaft bereits per Haftbefehl wegen Diebstahls nach ihm fahndete. Der 37-Jährige und seine zwei Komplizen (41 und 23 Jahre) sollen offenbar in mehreren Geschäften Zigaretten im Wert von zusammen fast 1000 Euro gestohlen haben, sagte ein Polizeisprecher.

Das Diebes-Trio wurde in einem Scharbeutzer Discounter vom Marktleiter
des Zigarettendiebstahls beschuldigt. Zwei Männer ergriffen dabei unerkannt die Flucht. Der dritte wurde nach seiner Vernehmung von der Polizei auf freien Fuß gesetzt. Beamte einer angeforderte Zivilstreife der Autobahn-Polizei beobachteten das Trio und kontrollierten das Fahrzeug. Dort fanden die Polizisten dann das Diebesgut.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen