Zimmerbrand bei Ameos

von
17. Juni 2018, 19:53 Uhr

Bei einem Zimmerbrand im Haus 2 auf dem Ameos-Gelände wurde gestern um 15.17 Uhr ein Patient verletzt. Aus unbekannter Ursache brannte in einem Raum im ersten Stock eine Matratze. Einem Mitarbeiter gelang es nicht, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu ersticken. „Das Pflegepersonal hat vorbildlich reagiert und alle Patienten sicher aus dem Haus gebracht,“ sagte Marcel Moldenhauer von der Feuerwehr Neustadt. Den Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit insgesamt etwa 65 Einsatzkräften angerückt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen