Zehn Jahre bei Klemz

seevemann
1 von 3

von
30. März 2015, 18:43 Uhr

25 Jahre bei der Volksbank Eutin



Das Jubiläum der 25-jährigen Zugehörigkeit zur Volksbank Eutin feiert heute Jutta Severmann (Foto). Ihre Laufbahn in der Genossenschaftsbank begann die Bankkauffrau als Servicemitarbeiterin
in der Hauptstelle Eutin, bevor sie im September 1990 in die Abteilung Produktbereich Passiv wechselte. Im Oktober 1992 wurde ihr die Leitung dieser Abteilung übertragen, 1998 folgte die Übernahme der Gruppenleitung im Bereich Rechnungswesen. Auf Grund ihres Engagements und Fachwissens betraute der Vorstand sie im Jahr 2001 mit der Erstellung der Jahresabschlüsse und Lageberichte. Im Februar 2012 erwarb Jutta Severmann den Titel „Zertifizierte Bankbilanzbuchhalterin“ der GenoAkademie im Genossenschaftsverband. Sie sei für Mitarbeiter und Vorstand eine kompetente und erfahrene Ansprechpartnerin, bescheinigt der Vorstand der Jubilarin.


Zehn Jahre bei Peter Baumann



Sophia Cavallaro-Kock (Foto) blickt heute auf eine zehnjährige Tätigkeit beim Eutiner Immobilienkaufmann Peter Baumann. Die Jubilarin zeichne großes Engagement und bestes Fachwissen aus, sagt ihr Arbeitgeber.

Zehn Jahre bei Firma Klemz



  Micaela Buck feiert heute ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit zu dem Malenter Kunststoffverarbeiter Karl G. Klemz GmbH. Die Jubilarin war die ersten Jahre zuständig für Auftragsbearbeitung, Erstellung von Produktionsaufträgen, Anlage neuer Artikel sowie Rechnungslegung. Heute leitet sie die Finanzbuchhaltung und ist Ansprechpartnerin für alle Personalangelegenheiten des Unternehmens.

Befördert zum Leitenden Arzt



Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Ulrich Ostendorf (Foto), ist seit heute Leitender Arzt Orthopädie der Schön-Klinik Neustadt. Der Mediziner ist seit Mitte des Jahres 1997 in der Klinik für Orthopädie beschäftigt. Neben seiner umfangreichen operativen Tätigkeit leitet der 52-Jährige die Gewebespende (Knochenbank) der Klinik in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Zell- und Gewebeersatz und er ist maßgeblich in Aufgaben des internen Qualitätswesens eingebunden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen