zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

23. November 2017 | 23:22 Uhr

Zauberlehrling führt zum Schüler-Erfolg

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 09.Okt.2017 | 11:39 Uhr

Großer Erfolg für Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schloss Plön: sie gewinnen beim Plakatwettbewerb der Goethe-Gesellschaft Kiel gleich den ersten Platz.

Beim Plakatwettbewerb der Goethe-Gesellschaft Kiel ging es darum, die Ballade von Goethe „Der Zauberlehrling“ möglichst anschaulich und originell darzustellen. Dabei haben mehrere Schüler und Schülerinnen der ehemaligen Klasse 6c die Jury in Kiel offenbar mit ihren abgegebenen Werken überzeugt.

Mit ihren kreativen und neuinterpretierten Versionen der Ballade haben Julia Czeczora, Neele Gotzmann, Carl Pliete und Robert Backmann den ersten Platz belegt. Sie haben im Rahmen des Deutschunterrichts mit Birte Belker die Geschichte neu erfunden und einen Kochlehrling mithilfe von Whats-App einige Hindernisse überwinden lassen.

Alexander Rosplesch, Sebastian Jordt, Krishan Schaumlöffel und Paulina Checkla haben sich mit einem gezeichneten Comic, selbstentwickelten Symbolen und einer Übersetzung der Ballade in Jugendsprache den zweiten Platz erkämpft. Die Preise bestehen aus unterschiedlichen Gutscheinen und der Mitgliedschaft in der Goethe-Gesellschaft Kiel und Weimar für jeweils drei Jahre.

Die Sieger-Plakate und auch eine Auswahl weiterer Plakate sind noch bis zum kommenden Sonntag, 15. Oktober, in der Universitätsbibliothek Kiel ausgestellt. Einen Einblick in die Ausstellung bekommt man auf der Homepage www.goethe-
gesellschaft-kiel.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen