Zarnekau: Werkstatt brennt aus

sach1

von
31. Januar 2018, 12:43 Uhr

Auf 80 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein Brand in Zarnekau in der Nacht zu gestern angerichtet hat: Obwohl die Feuerwehren schnell vor Ort waren, brannte eine Werkstatt- und Lagerhalle aus, wertvolles Segel- und Surfmaterial der Familie Christian Sach wurde vernichtet. Beim Eintreffen der ersten Wehr schlugen bereits Flammen aus dem Gebäude (Foto), beißender Qualm machte Atemschutz notwendig. Ein Übergreifen auf ein Einfamilienhaus wurde vermieden. Die Brandursache ist noch unbekannt. Seite 7

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen