Yoga und Qigong am Eutiner See

yoga foto d

shz.de von
28. August 2018, 10:59 Uhr

„Yoga für Alle am See“ hat bis heute acht Mal in Folge an jedem Mittwoch im August, vormittags und nachmittags stattgefunden – ob bei 32 Grad Hitze oder leichtem Nieselregen, die Anwesenden konnten Yoga live erleben. Heute um 11 und um 16 Uhr findet das Angebot zum letzten Mal in dieser Saison statt.

Das Gemeinwohl-orientierte Projekt, das die Eutiner Yoga-Lehrerin Annette Pannenbäcker initiiert und kostenfrei angeboten hat, war laut Per Köster von der Tourist-Info Eutin ein voller Erfolg. So haben rund 90 Personen aus Eutin, den Nachbargemeinden und auch Touristen an den kostenlosen Yoga-Stunden teilgenommen. „Sie haben die Idee, an so einem wunderbaren Ort, im Eutiner Seepark, Yoga zu machen, begeistert aufgenommen“, so Köster.

Im Herbst geht es mit neuen Yoga-Angeboten von Annette Pannenbäcker drinnen weiter – Anmeldungen dazu unter Tel. 04521/8301979.

Noch unter freiem Himmel, wenn es das Wetter erlaubt, finden die ebenfalls von der Tourist-Info unterstützten, kostenfrei und ehrenamtlich von Heinz Georgi-Dittrich angebotenen Qigong-Übungen auf der Holzplattform an der windgeschützten Südseite der Eutiner Stadtbucht statt. Interessierte können immer montags um 11 Uhr teilnehmen. Auch hier wird es ein Anschlussangebot in Räumen geben. Weitere Infos unter Tel. 04521/ 8308801.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen