Wormeck kämpft um den DM-Titel

shz.de von
31. Januar 2014, 00:34 Uhr

Für den Mehrkämpfer Florian Wormeck (PSV Eutin) wird das kommende Wochenende zum Saisonhöhepunkt. Nach zwei Landestitelkämpfen in den vergangenen Wochen stehen die deutschen Hallenmeisterschaften im Mehrkampf in Frankfurt-Kalbach auf dem Programm. Wormeck feiert in der Mainmetropole bereits seine fünfte DM-Teilnahme in den vergangenen drei Jahren. Der 17-Jährige trifft im Siebenkampf in der Altersklasse U 20 auf starke Konkurrenz. Er hat zwar die achtbeste Vorleistung, diese allerdings im U 18-Zehnkampf erreicht. Im U 20-Mehrkampf sind die Hürden höher und die Kugel ist mit sechs Kilogramm ein Kilo schwerer. Insgesamt haben sich 18 Mehrkämpfer in der U 20 für die DM qualifiziert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen