Workshop: Suizid bei Kindern

Avatar_shz von
05. November 2018, 13:50 Uhr

Aufgrund der großen Resonanz auf das Thema Suizid bei Kindern und Jugendlichen möchte der Verein Kinder auf Schmetterlingsflügeln morgen (Mittwoch, 7. November) von 18 bis 19.30 Uhr in der Bahnhofstraße 26 einen Workshop anbieten. „Suizid unter Kindern und Jugendlichen gehört zu den Dingen, die man sich nur schwer vorstellen kann“, teilte der Verein mit. Es falle schwer nachzuvollziehen, warum diese jungen Menschen ihr Leben beenden wollen. Der Suizid sei in der Gesellschaft weitestgehend tabuisiert. „Neben der Angst vor dem Tod wirft er Fragen auf, die viele schlicht nicht beantworten wollen und können“, hieß es weiter. Warum begeht eine Person Suizid? Was sind Gründe, die dazu führen, das eigene Leben beenden zu wollen? Was bedeutet es, wirklich lebensmüde zu sein? Warum sind es gerade auch Kinder und Jugendliche, die als besonders gefährdet gelten? Gemeinsam mit angehenden Lehrkräften möchte der Verein als Ambulanter Familienhospizdienst aufklären und Hilfen aufzeigen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 04504/607370 oder per E-Mail an slemke@kasf. de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen