zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

13. Dezember 2017 | 14:21 Uhr

Wolga-Kosaken in Malente

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 09.Sep.2013 | 00:36 Uhr

„An den Ufern der Wolga“ heißt das Motto für ein Konzert mit dem Ensemble der Wolga-Kosaken am Mittwoch, 11. September, um 20 Uhr im Haus des Kurgastes. Mit Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die Wolga- Kosaken ein Programm aus dem reichen Schatz russischer Lieder. Der Chor der Wolga-Kosaken wurde 1933 im Exil gegründet, seitdem ist seine Tradition ohne Unterbrechung mit Konzerten auf Bühnen und in Kirchen Europas fortgesetzt worden. Begleitet wird der Gesang durch russische Instrumente wie Balalaika, Dombra und Bajan. Chorleiter Alexander Petrow wird durch das Programm führen. Karten im Vorverkauf (16 Euro, mit Gästekarte 14) gibt es im Vorverkauf beim Tourismus-Service Malente, (Telefon 04523/98990).

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen