zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. August 2017 | 13:11 Uhr

Wohnwagen Raub des Feuers

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Bei einem Feuer auf dem Campingplatz am Danziger Platz in Dahme sind gestern Morgen zwei Wohnwagen niedergebrannt, ein dritter Wohnwagen wurde durch die Hitze des Feuers beschädigt. Als die um 4 Uhr alarmierten Wehren aus Dahme und Kellenhusen sowie die Polizei eintrafen, brannten die Wohnwagen neben dem Eingangsbereich auf einer Grünfläche bereits vollständig. Die Kriminalpolizei in Neustadt geht von Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 04561/61541.


Geldtasche gesucht



Wer hat das Portemonnaie gefunden? 1400 Euro hatte eine Person in einer Geldtasche nach dem Einkauf bei Aldi am späten Montagnachmittag in der Dieselstraße in Lensahn im Einkaufswagen vergessen. Als der Verlust bemerkt wurde, war die Geldtasche nicht mehr im Einkaufswagen. Auch Nachfragen in dem Markt und eine Suche in der Umgebung blieben ohne Erfolg. Bei der Polizei in Lensahn liegt eine Strafanzeige wegen Unterschlagung vor. Die Ermittler bitten mögliche Zeugen um Hinweise, wer die Tasche mit dem Geld aus dem Einkaufswagen genommen haben könnte. Die Summe ist für einen Sportverein in Putlos gedacht. Die Geldtasche wird wie folgt beschrieben: braun, Aufdruck „Kreissparkasse“, Format etwa DIN A  5, mit Reißverschluss. Hinweise nimmt die Polizeidienststelle
in Lensahn entgegen,
Telefon 04363/91263.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen