Wirtschaftsvereinigung lädt zu Highland-Games

Laden zu Eutins Highland-Games: Ralf Splettstößer-Preuß (v. li.), Tim Dreyer, Sebastian und Stefan Dose und Manfred Reinhard
Laden zu Eutins Highland-Games: Ralf Splettstößer-Preuß (v. li.), Tim Dreyer, Sebastian und Stefan Dose und Manfred Reinhard

Avatar_shz von
24. Oktober 2018, 12:48 Uhr

Wettnageln, Balancieren von Baumstämmen, Gummistiefelweitwurf oder Baumaschinenziehen und Golf-Putting -Green – mit ganz eigenen Spielen lockt die Eutiner Wirtschaftsvereinigung (WVE) am verkaufsoffenen Sonntag, 28. Oktober, zu den neuen Highland-Games in die Eutiner Innenstadt. Bei diesem Event dreht sich alles um die kuriosen Spiele der Schotten. Egal ob Jung oder Alt, bei jedem soll der Kampfgeist und Durchhaltevermögen belohnt werden – einfach Laufkarte schnappen, alle Stationen nach dem Absolvieren abstempeln lassen und am Gewinnspiel teilnehmen. Im Zelt auf dem Marktplatz gibt es unter anderem Bratwurst und Stockbrot , dazu Feuerkörbe für eine passende Atmosphäre. Für typisch schottische Musik sorgen neben dem schottischen Liedermacher Alexander Erskine aus Glasgow auch die bekannten ‚Crown-Hunter Pipes and Drums Schwartbuck aus den Vorjahren, die wieder vom Markt durch die Fußgängerzone mit Dudelsack ziehen.

Außerdem gibt es die typisch schottischen Getränke wie Guinness-Bier und Whisky-Spezialitäten unter anderem im Loch Mor Spirits in der Peterstraße. Alle Geschäfte der Innenstadt locken von 12 bis 18 Uhr mit Schottenrabatten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen