Wiedergewählter Bürgervorsteher ehrt Margret Möller

holst möller

shz.de von
14. Juni 2018, 00:32 Uhr

Die neu gewählten Stadtvertreter tagten gestern erstmals nach langer Zeit in den Schlossterrassen. Es habe für ihn auch Symbolcharakter, sagte der wiedergewählte Bürgervorsteher Dieter Holst (CDU). Als eine seiner ersten Amtshandlungen ernannte er Margret Möller nach 17 Jahren Stadtvertretung zur Ehrenstadtvertreterin. Möller bat das neugewählte Gremium um einen vernünftigen Umgang miteinander, und: „Machen Sie das Beste daraus für unsere Stadt.“ Seite 7

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen