zur Navigation springen

Weihnachtskontert : Westfälischer Kammerchor singt in Neustadt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Weihnachtslieder erklingen am dritten Advent in der Stadtkirche in Neustadt. Dort gastiert der Westfälische Kammerchor.

von
erstellt am 10.Dez.2013 | 16:21 Uhr

Der Westfälische Kammerchor Münster präsentiert erstmals seit Jahren wieder ein weihnachtsliches Konzert in Ostholstein. In Neustadt wird das Ensemble adventliche und weihnachtliche Chorsätze aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen unter der Leitung von Markus Föhrweißer (Eutin) singen. Das Konzert findet in der Stadtkirche Sonnabend, 14. Dezember, um 17 Uhr statt.

Das Ensemble wurde 1978 gegründet und musiziert seitdem unter der künstlerischen Leitung von Markus Föhrweißer. Der Chor, der sich aus Studierenden und Berufstätigen unterschiedlichster Bereiche zusammensetzt, pflegt ein umfangreiches Repertoire geistlicher und weltlicher A-cappella-Musik und legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Erarbeitung anspruchsvoller Chorwerke des 19. und 20. Jahrhunderts.

Zahlreiche Konzerte in Münster und anderen Städten Deutschlands, regelmäßige Konzertreisen ins europäische Ausland und in die USA, Produktionen für den WDR, Auszeichnungen im Rahmen der Deutschen Chorwettbewerbe (u.a. 3. Preis in Regensburg 1998) und diverse CD-Produktionen machten den Chor über die Region Westfalens hinaus bekannt und bestätigten zugleich sein hervorragendes Niveau.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen