Werkstatt in Bujendorf abgebrannt

23-94537141

von
10. Januar 2018, 15:07 Uhr

Die Landmaschinenfirma „Küstenwerkstatt“, mit acht Angestellten größte Arbeitgeberin im Ort, ist seit gestern Morgen eine Brandruine: Die etwa 1000 Quadratmeter große Halle ist weitgehend abgebrannt, mit ihr diverse Fahrzeuge und Werkzeug. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf eine Million Euro. Die Ursache ist unbekannt. Zehn Feuerwehren retteten benachbarte Wohnhäuser und den Bürotrakt der Firma. Seite 7

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen