zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Dezember 2017 | 04:34 Uhr

Wer wird Mensch des Jahres?

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 15.Dez.2016 | 17:01 Uhr

Eine Wahl hat Holger Jürgensen bereits gewonnen: Der 79-Jährige ist für den Ostholsteiner Anzeiger der Mensch des Jahres 2016. Seit 25 Jahren steht er an der Spitze der Vogelschutzgruppe (VSG) Eutin-Malente, die auf seine Initiative hin gegründet wurde. Und neben dem Jubiläum des rührigen Vereines wird er im nächsten Jahr auch seinen 80. Geburtstag feiern.

Bei der Vermittlung von Wissen über die Natur allgemein und die Welt der Vögel im besonderen hat Holger Jürgensen ehrenamtlich Herausragendes geleistet. Er gehört zu den kompetentesten Ornithologen des Nordens. Er motiviert immer wieder Mitglieder der Vogelschutzgruppe zum praktischen Naturschutz, ob bei der jährlichen Pflege der Vogelinsel im Sibbersdorfer See oder bei Aktionen der Projektgruppe Eisvogel, die sich um bessere Lebensbedingungen für den „fliegenden Diamanten“ bemüht. Und Holger Jürgensen steht für die Organisation von jährlich an die 30 Exkursionen und Vortragsabenden, darüber hinaus von ein- bis zweiwöchigen Reisen an ferne Ziele. Nicht zuletzt schreibt Holger Jürgensen Beiträge zur Vogelkunde, die regelmäßig im Ostholsteiner Anzeiger erscheinen und auf unterhaltsame Art Wissen vermitteln. Über die Ernennung zum „Mensch des Jahres“ des Ostholsteiner Anzeigers hinaus gibt es noch einen möglichen Ehrentitel, für den die Abstimmung läuft: Mensch des Jahres des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages (sh:z). 15 Kandidaten haben die einzelnen Titel des Verlages, zu dem auch der Ostholsteiner Anzeiger gehört, in dieses Rennen geschickt. Wer möchte, dass ein Ostholsteiner diese Wahl gewinnt, kann mit seiner Stimme dazu beitragen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen