zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. September 2017 | 01:02 Uhr

Eutin : Wer wird die beste deutsche Blues-Band?

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

„German Blues Challenge“: Das nächste Musikfestival startet am kommenden Wochenende bei freiem Eintritt auf dem Eutiner Markt.

shz.de von
erstellt am 27.Jun.2017 | 18:08 Uhr

Dem Internationalen Blues-Festival/ Bluesbaltica folgt das nächste große Blues-Ereignis: Die beste deutsche Blues-Band wird am Wochenende in Eutin ermittelt – verbunden mit öffentlichen Konzerten bei freiem Eintritt auf dem Markt. Die German Blues Challenge startet Freitag, 30. Juni, um 18 Uhr und geht bis Sonntagabend (2. Juli).

Am ersten Tag werden von 18 bis 23 Uhr Konzerte internationaler Bands geboten. Am zweiten Tag (16 bis 23 Uhr) finden die Blues Challenge und die Verleihung der Blues Awards statt, wobei ein zusätzliches Gastkonzert geplant ist. Zum Ausklang am Sonntag (13 bis 18 Uhr) wird es eine Blues-Matinee mit einem Preisträgerkonzert der Challenge-Sieger vom Vortag sowie ein stimmungsvolles Gastkonzert geben.

Insgesamt vier Gastgruppen werden an den drei Tagen auftreten: Den Anfang machen am Freitag (18 Uhr) Mitch Kashmar’s Blues & Boogie Kings (USA/D). Mitch gelte als einer der weltweit besten Mundharmonika-Spieler des Blues. Ihnen folgt mit der Nick Moss Band (USA) eine Band mit aktuellen Bluesrock; 2015 war die Band beim Eutiner Bluesfest 2015 vertreten, ihr Konzert wurde als Live-CD veröffentlicht. Am Sonnabend rahmt eine große deutsche Bluesband die Challenge und die Preisverleihungen ein. Die Jimmy-Reiter-Band verspricht ein abwechslungsreiches Programm mit Soul, Funk und Chicago-Blues. Den Schlusspunkt unter das Programm setzen am Sonntag die Chilkats. Das Quartett spielt tanzbaren Retroblues, Rock  ’n’  Roll und bringt das Feeling der 50-er und 60er Jahre auf den Eutiner Markt.

Bei dem Wettbewerb (Challenge) werden fünf aus einer Internet-Abstimmung nominierte Blues-Musiker oder Bands um den Sieg vor einer international besetzten Jury spielen. Dafür sind 30-minütige Auftritte vorgesehen. Der Sieger wird Deutschland bei der Europäischen Blues-Challenge im April 2018 in Hell, Norwegen, und bei der International Blues Challenge 2018 in Memphis, USA, vertreten.

Zudem werden am Sonnabend parallel zur Challenge, die German Blues Awards 2017 in neun Kategorien vergeben, die ebenfalls über ein Online-Voting ermittelt wurden. Diese Internet-Abstimmung erfolgte im April und erfuhr rund zehntausend abgegebene Stimmen.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Verein Baltic Blues, wichtige Sponsoren sind die Sparkasse Holstein und ihre Kultur-Stiftung . Die German Blues Challange biete Musikern die Gelegenheit, Deutschland bei weiterführenden europäischen und amerikanischen Wettbewerben zu vertreten. Das hat sich, wie Organisator Helge Nickel resümiert, mittlerweile als großer Karriereschub für deutsche Bluesmusiker erwiesen, die in Memphis bei der Internationalen Challenge 2010 einen ersten und 2012 einen zweiten Platz belegt haben, be der Europäischen Challenge 2016 einen 3. Platz.

Eintritt an allen Tagen frei, Spenden willkommen. Weitere Infos unter www.bluesfest-eutin.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen