Schellhorn : Wer hat den Gehweg kaputt gefahren?

Ein unbekannter Lkw-Fahrer hat einen Gehweg in Schellhorn beschädigt, es werden Zeugen gesucht.

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
20. Mai 2019, 09:45 Uhr

Schellhorn | Auf der Suche nach dem unbekannten Fahrer eines Lastkraftwagens ist die Polizei. Bereits am Dienstag, 14. Mai, soll zwischen 14 und 16 Uhr ein Lkw einen Gehweg in Schellhorn beschädigt haben. Passanten hatten um 21.24 Uhr die Leitstelle der Polizei über eine Gefahrenstelle auf einem Gehweg informiert. Beamte der Polizeistation Preetz stellten in der Wehrbergallee fest, dass mehrere Gehwegplatten hochgedrückt und zum Teil gebrochen waren.

Ein gefahrloses Passieren war nicht möglich, der Bereich wurde durch Flatterband provisorisch abgesichert. Es sei deutlich zu erkennen gewesen, dass der Schaden durch einen Lkw verursacht worden sein musste. Eine Befragung der Anlieger und Passanten führte zu Hinweisen auf zwei Fahrzeuge. Vermutlich handelt es sich entweder um ein rotes oder ein blaues Fahrzeug. Der rote Lkw soll gegen 14:45 Uhr und der blaue Lkw zwischen 14 und 16 Uhr dort entlanggefahren sein.

Kennzeichen oder eine mögliche Lieferanschrift konnten nicht ermittelt werden. Jetzt bittet die Polizei Zeugen um ihre Hilfe. Sie können sich unter Telefon 04342-1077-0 bei Polizeistation Preetz melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert