zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. August 2017 | 21:49 Uhr

Wellcome sucht „Engel auf Zeit“

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Das Wellcome-Projekt zur Betreuung junger Familien mit Nachwuchs braucht „Engel auf Zeit“: Aufgrund der erhöhten Anfragen von Eltern in Ostholsein sucht die Familienbildungsstätte Eutin (FBS) ehrenamtliche Helfer aus dem gesamten Kreisgebiet, die Zeit und Ruhe verschenken wollen.

Die Wellcome-Helfer unterstützen Familien in der ersten Zeit nach der Geburt eines Kindes ganz praktisch: Betreuung des Neugeborenen oder der Geschwisterkinder, Begleitung zu Arztterminen, kleine Handschläge im Haushalt oder einfach nur mal zuhören. Der Einsatz umfasst in ungefähr drei Monaten etwa ein bis zwei Hausbesuche pro Woche, für jeweils zwei bis drei Stunden. Jeder Helfer entscheidet selbst, wie viel Zeit er investieren will.

In einem persönlichen Gespräch erfahren Interessenten alles über ihre neue Aufgabe. Regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch mit anderen Ehrenamtlichen, eine kontinuierliche fachliche Begleitung durch die Wellcome-Koordinatorin, Fortbildungsangebote, Versicherungsschutz und die Erstattung von Fahrtkosten sind selbstverständlich.

Informationen gibt es unter der Telefonnummer 04521/6858 (montags bis donnerstags jeweils von 9 bis 12 Uhr) oder per E-Mail an eutin@wellcome-online.de bei der Familienbildungsstätte Eutin. Ansprechpartnerin ist Manuela Thoms.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Mär.2015 | 11:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen