Weihnachtsspende für „Rapsblüte“

von
19. Dezember 2016, 14:20 Uhr

Der Verein „Rapsblüte“ hat eine Weihnachtsspende des Cura-Seniorencentrums Ahrensbök erhalten. Einrichtungsleiter Oliver Bojahr übergab einen Scheck über 300 Euro an Petra Weber-Bünsack, 1. Vorsitzende des Vereins, und Reittherapeutin Martina Sutor. Der Verein begleitet seit Mai 2015 Familien, die durch eine Krebserkrankung oder chronische Erkrankung ihres Kindes besonders belastet werden. „Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf dem therapeutischen Reiten, wobei für Familien eine neue Therapieform entwickelt wurde“, erklärt Oliver Bojahr. „Mit unserer Spende möchten wir dem Verein ermöglichen, seine therapeutischen Angebote weiter auszubauen und den betroffenen Familien ein Stück Lebensfreude zu schenken.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen