Neue Corona-Zahlen : Weihnachten: 99 Infektionen und ein Toter in Ostholstein, 22 Fälle im Kreis Plön

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von 28. Dezember 2020, 15:29 Uhr

shz+ Logo
Plön, Neumünster und die Westküste melden nach Weihnachten die niedrigsten Infektionszahlen.

Plön, Neumünster und die Westküste melden nach Weihnachten die niedrigsten Infektionszahlen.

Relativ hohe Infektionszahlen in Ostholstein halten an, Plön bleibt unter den Top Ten der coronaärmsten Regionen.

Eutin/Plön | Im Schnitt 20 Corona-Neuinfektionen pro Tag über das Weihnachtsfest meldete der Kreis Ostholstein, außerdem ist ein weiterer Mensch gestorben, der in klinischer Behandlung war. Im Kreis Plön setzte sich dagegen das Infektionsgeschehen auf niedrigem Nivea...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen