„Was in uns steckt“: Zweiter Platz für Film der Brücke

bruecke
Foto:

shz.de von
14. Januar 2015, 17:14 Uhr

Die Brücke Ostholstein wurde gestern von Staatssekretär Dr. Frank Nägele (re.) und UKSH-Vorstand Professor Jens Scholz (li.) als Zweitplatzierte des Kurzfilmwettbewerbs „Darum bin ich ein toller Arbeitgeber!“ geehrt, der im Rahmen des Fachkongresses „Vernetzte Gesundheit“ vom Land und vom Universitätsklinikum ausgelobt wurde. Betriebe der Gesundheitswirtschaft in Schleswig-Holstein waren aufgerufen, auf kreative und unkonventionelle Weise in einem maximal zweiminütigen Film für sich als Arbeitgeber zu werben. Staatssekretär Nägele sagte: „Die Wettbewerbsbeiträge zeigen gut das breite Spektrum dieser Branche – von der Fachklinik bis zur Senioreneinrichtung, von der Arztpraxis bis zum Bildungszentrum haben sich Betriebe beteiligt. Und es kommen auch diejenigen zu Wort, um die es in den Einrichtungen geht.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen