Plön : Walpurgis-Nacht lockte viele Hexen in die Plöner Innenstadt

Kleine Hexen waren in der Walpurgisnacht in der Plöner Innenstadt unterwegs.  Fotos: Kerstin Ahrens
1 von 2
Kleine Hexen waren in der Walpurgisnacht in der Plöner Innenstadt unterwegs. Fotos: Kerstin Ahrens

Das erste Walpurgis-Nacht-Vergnügen wurde am Donnerstagabend zum großen Erfolg.

von
02. Mai 2015, 04:30 Uhr

Schon zu Beginn beim Aufstellen des Maibaums mit musikalischer Begleitung vom Musikzug Plön und Michael Weiß mit seinen Hexenbesen-Jazzern waren der Marktplatz und die Innenstadt gut besucht.

„Jetzt ist der Maibaum dort, wo er hingehört“, freute ich Carsten Struck, Vorsitzender vom Stadtmarketing Plön bei der Begrüßung am frühen Abend. Zur Finanzierung und Verschönerung des zehn Meter hohen Maibaums überreichten Lars Nissen und Sönke Knoll von der VR Bank Plön einen Scheck über 2000 Euro. Und auch erste Handwerksbetriebe haben avisiert ihre Ständezeichen für den Baum zu sponsern.

Bedenken des Organisationsteams, dass die Kälte Besucher abhalten könnte, verflogen schnell. Denn bis spät in die Nacht wurde auf dem Marktplatz unter freiem Himmel in den Mai getanzt. Durch die durchweg positive Resonanz ist die Zukunft des Walpurgis-Nacht-Vergnügen gesichert. Autor: Kerstin Ahrens
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen