Eutin : Wachwechsel beim Kunstkreis

shz+ Logo
„Der Kulturpreis der Stadt bleibt immer beim Vorsitzenden“: Achim Tsutsui gab die Auszeichnung im Beisein von Schatzmeisterin Helga Strübing (hinten li.) und der 2. Vorsitzenden Rita Pyriki an die neue Vereinschefin Ilse Heberlein (re.) weiter.
„Der Kulturpreis der Stadt bleibt immer beim Vorsitzenden“: Achim Tsutsui gab die Auszeichnung im Beisein von Schatzmeisterin Helga Strübing (hinten li.) und der 2. Vorsitzenden Rita Pyriki an die neue Vereinschefin Ilse Heberlein (re.) weiter.

Ilse Heberlein neue Vorsitzende und Nachfolgerin von Achim Tsutsui. Sorge um Tischbein-Haus und um Ausstellungen in 2019.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
06. Februar 2019, 18:00 Uhr

Eutin | Einen Wechsel in unruhigen Zeiten hat der „Kreis der Künste Eutin“ vollzogen: Ilse Heberlein ist die neue Vorsitzende des Künstler-Zusammenschlusses. Achim Tsutsui, seit drei Jahren 1. Vorsitze...

utinE | nEnei Wlehecs ni rnuugnehi ieentZ tah dre is„reK dre nKetüs “utniE lozlge:onv lIes eeelHnirb tis ide eneu rtzesneVoid sed snsu.mstscnalseuKseührZ-lem cmiAh ssiuuT,t tesi eird nhaerJ .1 trsien,zodVer ath sine mAt e,agbgneeb bilbte aerb mi riVeen .aikvt

slchmoSiyb übergba itssTuu tejtz nde slrpeKuruit red tdSat Etinu – emd rneieV awr ied hnscgueuinzA 2201 ehenerliv wednro – na ielre.enbH D„re Prise ltbbie sstet mieb detnseVzirno. üHte nhi gu,t“ bga usTuits der enune hreinniCsVfee- itm auf dne gW.e

lenreHibe tsi stie eird arJenh im Vierne ,ktiva awr etztulz .2 sie.doVerntz eiD ,nrtziÄ omgiolDhsoicpyn-lP udn ehcoulnshlrHcheir tlma mit heriednecsenv iMailanrtee udn ieceTnnh,k triaebte eodchj chau ättverrks an .otcinthHsenlz

eeibnHler hta cshi auf dei Fneahn hrisceenebg, den 2060 ngütredeeng neiVer uz eherlnta ndu zu ertenwer.i hDco esit greeemavngn gutuAs ankn eid urnd 03 etgMreilid asrekt gteuiKevnsügelnrrni eihr etneemgiet Reumä mi inhsGbutnc-ahareesiT rnu noch einänctksrgeh znutn.e nEi acdeWrhsaessn theta sad ecelghzaesmnttkdü huäHesnc afu dem finehrHot der sleßrgatetrbSo 8 uhnzea bturnebzanu c.mtahge

r„iW nesisw honc thni,c wei es gert,ei“whte sgaet neirebHle dun f,thfo ni edr onch intetank dhfeeteuläGbä tehiwreni gneluusestnAl tsiprneäeenr zu kennnö. nEi rPgmmoar rfü 1290 ehtst eidns hcnos – cuha enwn se emib imnEegrüet - med -erDKiORstrvsen ntiEu - iGsnpekleeaedn tgib, sad hircaTseshGnue-biatn zu nrva.eufek ri„W enhucs ltekual achn rndnaee Rä,nmeu sndi chua im hcäpesrG turne nmedear imt edr ,“Stdta asget .eeerlnibH nHfuoengfn esetzn ide üKelstrn auf läFhecn im ahtRs,ua mi maau,Bt ni rde ltihiisobrbKeek eodr mi dehenlrteeesn kSayrkM-t tmetni im Zurtenm dre dttSa. c„Nho its elals uävog.frli Es gnäht naodv b,a ow segnür ticLh neeggbe iwr“,d os ilrHee.nbe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen