Votum für ein Baumkataster

shz.de von
08. Februar 2014, 00:34 Uhr

Malente soll ein digitales Baumkataster bekommen. Diesem Vorschlag der Verwaltung (wir berichteten) stimmte der Planungsausschuss jetzt zu. Noch nicht abschließend geklärt ist die Frage, ob die Verwaltung das Kataster nun in Eigenleistung durch Mitarbeiter des Bauhofs erstellt oder eine Firma oder möglicherweise Fachleute wie Förster damit beauftragt. Die Verwaltung soll zunächst prüfen, ob das Kataster günstiger zu haben ist als bisher veranschlagt. Bislang geht das Bauamt von Kosten in Höhe von rund 74 000 Euro aus. Das nächste Wort hat der Finanzausschuss, wenn er über den Nachtragshaushalt berät. Dort ist das Kataster noch nicht berücksichtigt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen