zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. Oktober 2017 | 05:14 Uhr

Voß-Schüler werden Kreismeister

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 12.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Beim Schulhandball-Kreisentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ haben sich in der Altersklasse w III (Jahrgänge 2001-2004) die Jungen des Eutiner Voß-Gymnasiums in der Sievert-Halle gegen drei weitere Schulmannschaften durchgesetzt. Die Partie gegen die Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule aus Neustadt entschieden die Eutiner nach einer zwischenzeitlichen Sieben-Tore-Führung mit 21:19 für sich.

Das Spiel gegen das Bad Schwartauer Gymnasium am Mühlenberg endete 14:14. Auch gegen das Bad Schwartauer Leibniz-Gymnasium wurde eine deutliche Führung verspielt. Eine gute Abwehr sicherte aber den 19:17-Erfolg und das Heimrecht für den Bezirksentscheid am 2. März.

Für das Voß-Gymnasium spielten: Jakob Hecht, Luis Christlieb, Konstantin von Starck, Bjarne Petzold, Maxim Heit, Thies Boock, Max Ahrens und Gueric Gehrmann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen