Voss-Schüler stellen sich der Radfahrprüfung

janerikjustusundbarbarasiebrecht

von
07. Oktober 2015, 12:41 Uhr

„Die 27 und 28 Mädchen und Jungen aus zwei Klassen haben ihre Sache gut gemacht“, bilanzierte Barbara Siebrecht (Foto). Die Lehrerin an der Voß-Schule koordinierte jetzt die Radfahrprüfung für die zwölf- bis dreizehnjährigen Schüler aus den beiden 6. Klassen. Und überwachte zusammen mit Oberstufenschülern die Aufgaben im Parcours – wie hier bei Jan-Erik und Justus. „Wir von der Schule und die Eltern können jetzt etwas beruhigter sein, wenn sich ihre Schützlinge morgens in den Straßenverkehr begeben“, sagte Siebrecht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen